Wärmste Stadt in Deutschland






Welcher Ort die wärmste Stadt Deutschland ist, ist nicht ganz unumstritten. Die meisten Quellen im Internet oder in der Literatur nennen Freiburg im Breisgau als die wärmste Stadt. Bei der Mehrzahl der Statistiken werden aber nur größere Städte in einem relativ kurzem Zeitraum (1 Jahr bis einige Jahre) miteinander verglichen. Dies reicht eventuell statistisch nicht aus, da die Temperaturunterschiede sehr gering sind.


Freiburg im Breisgau

Auch wenn der Titel wärmste Stadt Deutschlands nicht mit völliger Sicherheit an Freiburg vergeben werden kann, eines ist klar: Die niedrigen Lagen, vor allem entlang der großen Flüsse im Südwesten von Deutschland, sind die wärmste Region der Republik.

Nach den meisten Statistiken ist, wie gesagt, Freiburg die wärmste Stadt. Zudem hat Freiburg die meisten Sonnenstunden aller großen Städte in Deutschland. Es gibt jedoch, vor allem in den letzten Jahren, einige Statistiken die Heidelberg, Mannheim, Frankfurt oder Karlsruhe als wärmste Stadt in Deutschland ausweisen. Eine Quelle nennt sogar einen Grund: Angeblich soll in Freiburg früher die Temperatur in der Stadt gemessen worden sein und nun außerhalb der Stadt am Flughafen. Dort ist es etwas kälter als im Zentrum.

Die Durchschnittstemperaturen auf das ganze Jahr gesehen liegen übrigens in den wärmsten Städten unseres Landes um 12 Grad. In ganz Deutschland liegt die Jahresdurchschnittstemperatur bei etwa 9 Grad, 2014 war der Wert erstmals wegen des Klimawandels über 10 Grad Celsius.

Die wärmste Stelle in Deutschland könnte die Innenstadt von Frankfurt am Main sein. Frankfurt ist immer unter den Top10 der wärmsten Städte in Deutschland. Im Zentrum von Großstädten ist es immer etwas wärmer. Für Frankfurt gilt dies besonders, da es eine sehr große Stadt ist und die Bebauung der Innenstadt durch die vielen Hochhäuser besonders dicht ist.


Ist die City von Frankfurt die wärmste Stelle in Deutschland?

Zusammenfassung: Die meisten Quellen nennen Freiburg als die wärmste Stadt Deutschlands, andere aber auch Heidelberg oder Karlsruhe. Baden, das ist der Westen von Baden-Württemberg, ist die wärmste Region in Deutschlands. Die gilt natürlich nicht für die Höhenlagen im Schwarzwald. Noch wärmer ist es im Zentrum von Frankfurt.

 

 

Startseite


Geographie
Größte Staaten Erde
Höchste Berge Erde
Längste Flüsse Erde
Größte Städte Erde
Tiefster See
Kleinstes Land
Höchster Wasserfall
Größte Wüste
Gefährlichste Land der Welt
Gefährlichste Stadt der Welt
Gefährlichste Stadt Europa
Höchster Berg Spanien
Höchster Berg von Italien
Höchster Berg Österreich
Höchster Berg Schweiz
Höchste Berg der Alpen
Höchster Berg Afrika
Höchster Berg Australien
Höchster Berg Amerika



Mensch und Natur
Größte Mensch

Höchste Baum der Welt
Größte Katze der Welt
Größte Säugetier
Gefährlichste Tier
Gefährlichste Hai
Größte Hai
Größte Insekt der Welt

Wärmste Stadt Deutschland

Verkehr
Größte Flughafen Welt
Größte Flugzeug der Welt
Schnellste Flugzeug
Teuerste Auto der Welt

Höchste Bahnhof Europa
Höchste Bahnhof Deutschland

Größter Hafen der Welt
Größter Hafen Europa

Größter Hafen Deutschland

Gebäude und Städte
Größte Haus der Welt
Teuerste Stadt in Deutschland

Unis Deutschland
Größte Universität
Älteste Universität

Erfinder
Erfinder Rad
Erfinder Dampfmaschine
Erfinder Auto
Erfinder Fahrrad
Erfinder Telefon
Erfinder Fernseher



Sport
Teuerste Fussballer
Weltrekord 100m

10000 Meter Weltrekord
Weltrekord Weitsprung
Weltrekord Hochsprung
Weltrekord Kugelstoßen
Weltrekord Speerwerfen
Hammerwerfen Weltrekord
Weltrekord Marathon